Welche Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde?

In vier Fünfergruppen kämpfen insgesamt 20 Mannschaften um das Weiterkommen und einen Platz in der Endrunde. Am Donnerstag, der Beginn der Sonnentaler Hallenmasters, spielen die ersten zehn Teams in zwei Fünfergruppen. Einlass ist in der Halle 39 ab 16:00 Uhr. Anpfiff ist um 17:10 Uhr

Gruppe Solar Depot

In der Qualifikationsgruppe Solar Depot spielen die Mannschaften VfLGermania Ochtersum, MTV Almstedt, TUS GW Himmelsthür, Teutonia Sorsum, TuSpo Lamspringe. Die besten beiden Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde am Samstag. Außerdem hat der Tabellendritte die Chance, als einer der beiden besten Drittplatzierten sich ebenfalls für die Endrunde zu qualifizieren.

Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1 VfR Germania Ochtersum 4 10:4 10
2 MTV Almstedt 4 7:5 7
3 TUS GW Himmelsthür 4 8:5 6
4 TuSpo Lamspringe 4 6:10 4
5 SV Teutonia Sorsum 4 3:10 1

Gruppe Janning Energies

In der Qualifikationsgruppe Reifen.com spielen die Mannschaften TSV Giesen, SV Türk Gücü Hildesheim, SC Itzum, Vfl Adensen-Hallerburg, TSV Gronau. Die besten beiden Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde am Samstag. Außerdem hat der Tabellendritte die Chance, als einer der beiden besten Drittplatzierten sich ebenfalls für die Endrunde zu qualifizieren.

Platz Mannschaft Spiele Tore Spiele
1 TSV Giesen 4 11:1 12
2 SV Türk Gücü Hildesheim 4 12:10 7
3 Sc Itzum 4 7:9 5
4 VfL Adensen-Hallerburg 4 9:9 4
5 TSV Gronau 4 3:13 0